Painting the Past Outdoor Außenbereich Eggshell-Finish

54,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig
Lieferzeit innerhalb Deutschlands ca. 2-3 Werktage

Farbe:

  • 197500
Painting the Past Outdoor-Farbe Die hochwertigen Außenfarben auf Wasserbasis mit... mehr
Produktinformationen "Painting the Past Outdoor Außenbereich Eggshell-Finish"

Painting the Past Outdoor-Farbe

Die hochwertigen Außenfarben auf Wasserbasis mit widerstandsfähigem Eggshell-Finish schützen Holz im Außenbereich zuverlässig und dauerhaft vor Verschleiß, z. B. Gartenmöbel, Fensterrahmen, Türen, Gartenhäuschen und Zäune. Auch für Beton, Stein, Aluminium, Metall und Kunststoff ist Outdoor hervorragend geeignet. Erstmals ist es möglich, ein harmonisches Farbdesign für den gesamten Outdoor-Bereich zu schaffen - ein echter "Summer Boost" für Balkon, Terrasse und Garten.

Die Kollektion umfasst 12 Farbtöne im skandinavischen Design, mit denen Sie das Painting the Past-Flair von Drinnen im Außenbereich fortführen können. Geliefert wird die Outdoor-Farbe im 1-Liter-Gebinde.

Trocknungszeit:
* Staubtrocken nach 2-4 Stunden
* Vollständig ausgehärtet nach ca. 14 Tagen
* Überstreichbar nach ca. 4 Stunden
Reichweite:
12-14 m2 pro Liter (je nach Untergrund und Art des Auftrags)

Untergründe: Beton, Holz, Kunststoff, Metall, Stein
Trockenzeit: 2 - 4 Std staubtrocken, 4Std überstreichbar, ca. 24 Stunden, nach 7 Tagen vollständig belastbar
Inhalt: 1 Liter
Verbrauch pro Quadratmeter: 12 - 14 m² / Liter
Weiterführende Links zu "Painting the Past Outdoor Außenbereich Eggshell-Finish"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Painting the Past Outdoor Außenbereich Eggshell-Finish"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

FAQ
FAQ
Was ist eigentlich Kreidefarbe?
Kreidefarbe ist eine dekorative, mineralische Farbe auf Wasserbasis mit natürlichen Pigmenten. Durch diese Pigmente ist die Farbe sehr intensiv und hat eine stärkere Deckkraft als herkömmliche, kommerzielle Farben aus dem Baumarkt. Namensgebend ist der hohe Kreideanteil in der Farbe, welcher zu dem beliebten samtigen, pudrigen Farbergebnis bei der Verarbeitung der Farbe führt. Dieser besondere Farbeffekt ist hervorragend für das Möbel Upcycling im Shabby chic und Landhaus Stil geeignet. Man kann mit der robusten Kreidefarbe Möbel als auch verschiedene andere Untergründe streichen.
Wofür eignet sich Kreidefarbe?
Kreidefarbe besitzt die Eigenschaft, dass sich sehr leicht wieder abschleifen lässt, daher wird sie vorwiegend eingesetzt, wenn man durch übereinandersetzen verschiedener Farbschichten einen shabby look erreichen möchte. Sie wird außerdem gerne aufgrund ihrer pudrigen, samtigen Optik verwendet. Die Farbe passt ausgezeichnet zum shabby chic und Landhaus Stil. Man kann mit Kreidefarbe sowohl Möbel als auch verschiedene Untergründe, wie Fliesen, Wände und Metalloberflächen streichen.
Wie arbeite ich mit Kreidefarbe?
Du kannst Kreidefarbe mit klassischen Malerpinseln, Farbrollern und Latexrollern auftragen. Wir empfehlen Dir für größere Möbelflächen die Farbe mit einem Farbroller zu verteilen und direkt danach mit der Pinselspitze nach zu streichen. Auf einer Wand kannst Du die Kreidefarbe mit einem normalen Flächenstreicher oder einem Latexroller auftragen.
Wie bereite ich mein Möbel für einen Anstrich mit Kreidefarbe richtig vor?
Natürlich ist eine gute Vorbereitung, das A und O, um ein DIY-Projekt zum Erfolg zu führen. Hierzu solltest Du folgende Dinge vor Beginn der des Anstrichs parat haben: • Abdeckmaterial • Schutzkleidung • Schleifmittel (Schleifklotz oder Schleifmaschine mit Schleifpapier (150er Körnung) • Tuch zum Reinigen des Möbels • Pinsel und Farbroller • Möbelwachs Um das Möbel optimal auf den Anstrich vorzubereiten, ist ein leichtes Anschleifen mit Schleifpapier empfohlen sowie eine ordentliche Reinigung der Oberfläche. Möchtest Du eine durchgängige Farbintensität erzielen, empfehlen wir Dir die Oberfläche vorab zu grundieren. Nun kannst Du mit dem ersten Anstrich beginnen und die Kreidefarbe mit einem Pinsel direkt auf das Holz auftragen und zügig ver- streichen. Die Kreidefarbe 2 Stunden trocknen lassen und bei Bedarf den Anstrich wiederholen.
Was versteht man unter "Durchbluten" und wie kann ich diesen Effekt verhindern?
Unter Durchbluten versteht man die Reaktion von verschiedenen Hölzern bei dem Auftragen von wasserhaltigen Farben, wie in diesem Fall der Kreidefarbe. Durch den Farbkontakt tritt Gerbsäure aus den Hölzern aus. Durch diese Reaktion kommt es zu einer gelblichen Verfärbung des Farbtons. Besonders intensiv kann sich dieser Effekt auf die hellen Farbtöne auswirken. Diesen unerwünschten Effekt nennt man auch „blutendes Holz“ Die Lösung ist die Verwendung von Sperrgrund, der vor dem Streichen auf das Holz aufgetragen wird. Dieser verhindert, dass Gerbsäure und andere Stoffe aus dem Holz austreten und dadurch die Kreidefarbe verfärben.
Ist Kreidefarbe abwaschbar?
ja, Kreidefarbe ist leicht abwaschbar. Wenn Du Kreidefarbe im Badezimmer oder in der Küchen nutzen möchtest, empfehlen wir Dir die Kreidefarbe mit einem Sealer zu versiegeln,.um ein langlebiges Ergebnis zu erzielen.
Wie versiegelt man Kreidefarbe?
Kreidefarbe wir frühestens 24 Stunden nach dem Durchtrocken versiegelt. Bei den Eggshell Farben von Painting the Past ist dieser Schritt nicht erforderlich, da in dem All in One-Produkt bereits eine Versiegelung enthalten ist. Bei der Verwendung einer klassischen Kreidefarbe gibt es verschiedene Möglichkeiten einen Anstrich zu versiegeln. je nachdem welches Finish Du dir wünscht. Hier kannst Du dich zwischen einem glänzenden Lack oder einem matten Wachs entscheiden. Für Kreidefarbe Möbel eignet sich aber eher ein Wachs, denn damit sieht das Möbelstück viel authentischer aus. Das Wachs wird mit Pinsel oder Tuch in dünnen Schichten nach dem Streichen aufgetragen. Wir haben in unserem Shop auch flüssige Versiegelungen speziell für Kreidefarben.
Wie lange muss Wachs trocknen?
Hier kommt es auf die geplanten Wachsaufträge an. Bei stark beanspruchten Stücken empfehlen wir mehrere Schichten Wachs aufzutragen. Zwischen den einzelnen, dünnen Aufträgen sollten etwas 24 Stunden liegen. Danach kann das Möbelstück mit einer speziellen Polierbürste oder einem Tuch poliert werden. Nach der letzten Schicht muss das Wachs ca. 1-3 Wochen gut durchtrocknen. Finish! je nach Beanspruchung der Oberfläche eines Möbelstückes sollte man die Wachsbehandlung ca. alle 6 Monate oder einmal im Jahr wiederholen.
Kann man Kreidefarben auch für outdoor Projekte verwenden?
Ja, normale Kreidefarben sind für outdoor geeignet, aber nur wenn sie hinterher wetterfest versiegelt werden. Hierzu kannst Du einen wetterfesten Outdoor Lack oder sonstige wetterfeste Versiegelungen verwenden. Wir empfehlen die Outdoor Farben von Painting the Past, da diese schon eine Versieglung enthalten und extra für den Outdoor-Bereich entwickelt wurden.
Was ist der Unterschied zwischen den beiden Farben Amazona und Painting the Past?
Amazona ist ein niederländischer Hersteller. Das komplette Produkt ist ökologisch. Sogar die Verpackung und ist damit aktuell der einer der wenigen in Europa. Die Farbe ist im Vergleich günstiger und hat eine tolle Textur. Nachteiele sind, es sind nur 40 Farbtöne und bei beanspruchten Flächen ist sie nicht so robust (Küchen, Tische, Stühle, Böden). Das heißt sie muss noch versiegelt werden mit Ecofinish, Möbelwachs oder Topcoat.Amazona.Die pudrig matte Farbe überzeugt durch eine schöne Tiefe und ist für Anfänger als auch Profis eine gute Wahl. Die Farbe ist einfach überstreichbar und abschleifbar.  Painting the Past kommt aus Großbritannien und hat eine rieisige Auswahl an Farben. Sie haben auch ein Eintopfprodukt entwickelt, in der der Voranstrich, die Farbe und die Versiegelung dabei ist. Aktuell arbeiten wir mehr mit Painting the Past, da die Möbel,, die wir verkaufen, beanspruchbar sein müssen. Das ist die Erwartung eines Kunden, der ein Möbel kauft. Sie ist etwas teurer und von der Verarbeitung eher wie ein Lack. Das heißt, es können sich schneller Farbnasen bilden, wenn man nicht sauber arbeitet und zuviel Farbe nimmt.
Zuletzt angesehen